Montag, 31. Oktober 2016

Behind the scenes #1: Fundraising Solutions

Liebe Leser/-innen,

heute soll es erst einmal nur ein ganz kurzes Update im Blog geben, ein ausführlicher inhaltlicher Beitrag folgt im November. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass ich mich im Oktober ein bisschen ausführlicher mit der Administration des Blogs beschäftigt habe. Dem ein oder anderen ist das neue Layout ggf. aufgefallen. Diesbezüglich freue ich mich sehr gern über Feedback und bin gespannt ob es Euch gefällt! Also lasst einen Kommentar da.

Außerdem habe ich die URL des Blogs geändert, dieser ist nun unter "Fundraising Solutions" zu finden. Vielleicht mag der ein oder andere sich fragen, was dies soll. Hier eine erste kurze Erklärung: Ich habe mich entschlossen meine Fundraising-Aktivitäten zu professionalisieren und deshalb gibt es den Blog nun unter einen eigenständigen URL. Der Name Fundraising Solutions wird sich auch in meiner weiteren Tätigkeit niederschlagen. Beispielsweise würde ich mich freuen, Sportvereinen und Verbänden mit meinem KnowHow zur Seite zu stehen, wenn es um Fundraising-Projekte geht. Entstanden ist die Idee aus meiner Erfahrung heraus mit einigen Organisationen in den letzten Monaten, die mich proaktiv um Rat gefragt haben und mit denen ich seitdem einen intensiven Austausch pflege. Ja, mehr als das, zum Teil bin ich selbst im Fundraising der einzelnen Organisationen aktiv. Dazu werde ich sicherlich hier dann auch ausführlicher berichten, soviel vorab: nicht nur die URL ist neu, sondern dahinter stecken viele Ideen, deren Umsetzung ich aktuell beginne und ich freue mich sehr, wenn ihr mich auf diesem Weg begleitet.

Also seid gespannt... das nächste Update folgt. All diese Themen und Infos, die nicht direkt mit dem Inhalt des Blogs (Fundraising im Sport) zu tun haben, werde ich ab sofort unter der Rubrik "Behind the scenes" veröffentlichen, zusätzlich sind weitere Kategorien zum Beispiel zu meiner Promotion geplant.

Ich freue mich auf das was kommt und blicke gespannt in die Zukunft.

Liebe Grüße
Maria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieses Blog durchsuchen